Offizieller Fanclub

Schalke 04 e.V.

Der Bezirk 14 des Schalker-Fanclub Verbandes e.V.

Bezirksleiter: Karsten Zienau

Anzahl der Fanclubs: 24

Gründung: 1993 durch den Dachverband

Mitglieder: 638 Fans im Bezirk

 

Zur Geschichte des Bezirks:

 

Im Jahr 1992 gab es 13 organisierte Bezirke beim Dachverband (S.F.C.V.).

Viele Ostdeutsche Schalkefans fuhren mit in die Trainingslager unseres „FC Schalke 04". Daher gab es im Trainingslager 1993 in Portugal erste Überlegungen einen Bezirk 14 zu schaffen wo der ostdeutsche Raum gebündelt werden sollte. Ihnen sollten die Bundesländer Brandenburg, Berlin, der Börde, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Teile von Franken angehören. Im Mai 1993 war es dann so weit! Der Bezirk 14 wurde durch den Dachverband in Sömmerda („Sömmerdaer Falken") bestimmt.

 

Erste Namentlich eingetragene Fanclubs im neuen Bezirk kamen aus: Nebra, Sangerhausen, Oberröglingen, Wittenberg, Geithain, Belzig und Magdeburg und nicht zuletzt aus Sömmerda.

 

Der Bezirk 14 machte sich schnell einen guten Namen durch seine Bezirksfahrten nach Valencia, Split, Prag, Mailand usw. wo auch immer der S04 zu nationalen und internationalen Spielen auftrat. Durch die großen Entfernungen der Fanclubs zum Parkstadion/Arena Auf Schalke wurde gerade diesen Fans viel Respekt und Anerkennung zu teil.

 

Das Motto des Bezirks 14 lautet: „Bei uns gibt es keine Heimspiele, wir sind immer Auswärts unterwegs!"

 

Über Uns


Fanclub des FC Schalke 04 e.V.

Registriert im SFCV: 1114 Bezirk 14

Name: "Schalker Kumpel Schkeuditz"

Gründungsjahr:  04.08.2011

Mitglieder: 18

Social Media

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.